Training nur mit 3-G-Regel

Nach den Sommerferien bieten alle Abteilungen wieder die gewohnten Trainingszeiten an.

In Baden Württemberg gilt für Sportveranstaltungen die 3-G-Regel, für Teilnehmende
und für Begleitpersonen (Eltern, Zuschauer, Besucher,….)

Die 3G-Regel bedeutet,  nur vollständig geimpfte, genesene oder frisch negativ getestete
Personen dürfen die Hallen betreten.

Wir benötigen von allen Trainierenden und Trainern und jeder Begleitperson
die die Halle / das Dojo betritt einen der folgenden Nachweise:

  • vollständige Impfung (plus zwei Wochen) nachzuweisen mit einem e-Impfpass
    mit EU-konformen QR-Code oder einem deutschen Impfpass.
  • einen negativen Corona-Test (gültig für 24 Stunden bei einem Antigen-Schnelltest
    oder 48 Stunden bei einem PCR-Test.)
  • Genesungsbescheinigung: mind. 28 Tage nach Genesung und max. 6 Monate.

Für alle Kleinkinder und Schüler muss kein Test vorgelegt werden.

Ohne Nachweis kein Zutritt und kein Training.

Erfolgreiche Kyu-Prüfung

Am vergangenen Freitag fand die Kyu-Vereinsprüfung statt. Unter den kritischen Augen von Trainer und Prüfer Klaus Früh (5. Dan) durften zuerst 10 Kinder und danach 6 Erwachsene ihr Können präsentieren. Nach gut zwei Stunden Anstrengung haben alle Kinder ihre Prüfung bestanden.  Bei den Erwachsenen lief es ebenso erfolgreich und es können sich 5 neue Grüngurte und ein Gelbgurt beim nächsten Training auf der Matte blicken lassen. Ein Dankeschön geht wie immer an die Trainer und allen, die zum Erfolg beigetragen haben.

Erfolgreiche Kyu-Prüfung

Am vergangenen Freitag, den 20. Juli, fand die Ju-Jutsu Gürtelprüfung der Kinder und Jugendlichen in der Schanzschule statt. Alle 10 Prüflinge haben die Prüfung unter Trainer und Prüfer Klaus Früh (5. Dan Ju-Jutsu) erfolgreich bestanden. Unter ihnen auch ein Erwachsener, der während der Vorbereitungsphase auf die Prüfung eigentlich nur als Trainingspartner seiner Größe wegen einsprang, sich jedoch gegen Ende entschloss die Prüfung zum 5. Kyu mit durchzuziehen. Der Trainer war mit der dargebotenen Leistung sehr zufrieden und die mühsame Vorbereitung hat sich gelohnt. Einen Herzlichen Glückwunsch geht an alle und natürlich auch ein großes Dankeschön an die Trainer der Abteilung.

Selbstverteidigungs-Kurse

Der Judo-Club Pforzheim bietet in seiner Abteilung JuJutsu Selbstverteidigungskurse an.

Inhalte sind:

  • Gewaltprävention
  • Gewaltdeeskalation
  • rechtliche Grundlagen
  • einfache Techniken zur Abwehr / Verteidigung

angesprochen sind alle, vom Schüler bis zum Senior, Männer und Frauen.

Der nächste Kurs startet am 12.07.2018

Kurse finden statt entweder:
am Dienstag               von 17:00 bis 18:30 Uhr        (5 Abende)
oder
am Donnerstag           von 20:00 bis 21:30 Uhr        (5 Abende)
oder
am Samstag von 10:00 bis 12:00 und 13.00 bis 15:00 Uhr (2 Samstage)

Sobald sich sechs Interessenten für einen Kurs melden startet ein neuer Kurs.

Gerne bieten wir auch einen auf Ihre Bedürfnisse ausgerichteten Kurs an
(zB. nur für Senioren, für Frauen, für Einsatzkräfte ,..)

Sprechen Sie uns an.  07231 32150

oder per mail  : tuchan@judo-club-pforzheim.de

 

Gleich 2 neue Dan-Träger

Wir gratulieren Dirk und Peter zur bestandenen Prüfung zum 1. Dan Ju-Jutsu. Die Vorbereitungen haben sich gelohnt. Einen Dank auch an die Freilwilligen im Training, die für einige Techniken „herhalten“ mussten.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung deiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen